Mikrokomponenten - DosieranlageKleinkomponenten DosieranlageGroßkomponenten - Dosieranlage
BeschreibungHochpräzise Dosieranlage für Vormischungen pulverförmiger bis feinkörniger Mikrokomponenten bei der Mischfutter- und Premixherstellung.Baukastenbauweise mit Standardabmessungen
Grundrahmen:Ausgelegt zur freien Aufstellung der Anlage inklusive Silos, Dosierorgane und dem WägesystemWaagengrundrahmen aus ProfilstahlWaagengrundrahmen aus Profilstahl
geschweißt aus Profilstahl und Flanschplatten zum VerschraubenWaagenbehälter aus Normalstahl, lackiert oder Edelstahlblech 1.4301Waagenbehälter aus 3 - 4 mm Stahlblech
3 DMS-Kraftaufnehmer mit Elastomerlager als Krafteinleitungselemente4 - 6 DMS-Kraftaufnehmer mit Elastomerlager als Krafteinleitungselemente
Behälterabdeckung, auf dem Waagenrahmen montiert und umlaufende Tuchabdichtung als Verbindung zwischen Dosierorgane und Waagenbehälter. Bemaßung der Einläufe kundenseitig.Sichtfenster an den Stirnseiten
geschraubten und geteilten Behälterabdeckung, auf dem Waagenrahmen montiert und umlaufende Tuchabdichtung als Verbindung zwischen Dosierorgane und Waagenbehälter. Bemaßung der Einläufe kundenseitig.
KabelklemmkastenJaJa
Kompensieren der horizontalen Bewegung durchElastomerQuerlenker
Revisionsklappegeschraubt - ohne Zustandsmelder1 St. geschraubt - ohne Zustandsmelder
Vorrichtung zur Anbringung von PrüfgewichtenJaJa
Produktberührende Teile:
Silos:in zylindrischer Bauform mit asymmetrischem Auslauf
Flanschanschluss für Dosierschnecken / Dosierrinnen
pneumatische Austragshilfe (Klopfer/Rüttler)
Befüllstutzen mit Abdeckung für manuelle Beschickung
Dosierschnecken:frequenzgesteuert
Bodenklappe zur komfortablen Reinigung
pneumatischer Rieselstop (je nach Anlage Drehklappe oder Auslaufpfropfen)
Präzisions-Behälterwaage:extrem flache Ausführung für geringsten Nachlauf (Abstand zwischen Dosierorgan und Waagenboden)
für mehlige Medien
4 Stück DMS-Kraftaufnehmer mit dazugehörigen Krafteinleitungselementen mit Kabellötkasten
Rahmenkonstruktion und Waagenbehälter aus Edelstahl 1.4301
pneumatische Entleerhilfe
Geschlossener Rahmen mit Staubschutzverkleidung,
Nachbehälter aus ES mit Auslauf-Flanschanschluss D300 mm
Material:Edelstahl 1.4301 (lackiert, Rest lackiert RALNormalstahl lackiert, RAL
Schüttgut:Mischfutteradditive / Premixmaterialmehlige Mischfutterkomponentenmehlige und körnige Mischfutterkomponenten
Schüttgewicht:0,4 – 0,8 kg/l0,5 t / cbm0,5 – 0,75 t / cbm
Fließverhalten:trocken, bedingt frei fließendtrocken, frei fließendtrocken, frei fließend
Umgebungstemperatur:Umgebungstemperatur max. 40 °Cmax. 40 °Cmax. 40 °C
Umgebung:normale Industrieumgebungnormale Industrieumgebungnormale Industrieumgebung
Elektroanschluss:400 V, 50 Hz (Elektroausrüstung anschlussfertig im KK vorverdrahtet)Elektroausrüstung anschlussfertig im Klemmkasten vorverdrahtetElektroausrüstung anschlussfertig im Klemmkasten vorverdrahtet
Pneumatikausrüstung:komplett anschlussfertig installiert
Wägebereich:500 - 5.000 kg
Behälter:mit Querversteifungen und Flanschverbindungen zum einfachen Transport, mit staubdichter Inspektionsluke
Behältermaße:Gefertigt aus Standardelementen - Längenstaffelung in 900 mm-Schritten
Gesamtlänge:1.800 - 9.000 mm (Größere Längen auf Anfrage)
Breite Einlauf:immer 1.500 mm
Breite Auslauf:immer 950 mm
Höhe:1.400 mm
Entleerung:pneumatische DrehklappeAnschlussflansch für Flachschieber oder Kettenförderer zur Entleerung der Waage
Materialzufuhr:Fester Deckel, abgestützt auf Waagenrahmen, zum Einpassen der Anschlussringe vor Ort mit umlaufender Staubschutzmanschette für Trellexkragen
Option:Entleerschieber
pneumatisch betätigte Ausführung
gefertigt aus Werkstoff St37, in geschraubter/geschweißter Ausführung
Schiebeblech auf einstellbare Kugellagern geführt
mit einstellbaren Zylinderschalter
mit kapazitive Endschalter, zur Endlagenpositionierung „auf/zu“
Schiebebleche ausgeführt mit einem Dach
Trellexkragen und Tuchmanschette als Übergang zum Nachbehälter
ATEX:-keine Zonekeine Zone
Sonstiges:Anlage kann containertauglich zerlegt werden.
Vorrat:12 Silos a 400 l
Waage 50 kg (10 g)
Vorrat: 24 Silos a 200 / 400 l
3 Waagen 50 kg (10g)
Vorrat: 6 Silos a 2000 l
Waage 200 kg (100 g)
 BeschreibungGrundrahmenKabelklemmkastenKompensieren der horizontalen Bewegung durchRevisionsklappeVorrichtung zur Anbringung von PrüfgewichtenSilosDosierschneckenPräzisions-BehälterwaageMaterialSchüttgutSchüttgewichtFließverhaltenUmgebungstemperaturUmgebungElektroanschlussPneumatikausrüstungWägebereichBehälterBehältermaßeGesamtlängeBreite EinlaufBreite AuslaufHöheEntleerungMaterialzufuhrOptionATEXSonstiges
Mikrokomponenten DosieranlageHochpräzise Dosieranlage für Vormischungen pulverförmiger bis feinkörniger Mikrokomponenten bei der Mischfutter- und Premixherstellung.Ausgelegt zur freien Aufstellung der Anlage inklusive Silos, Dosierorgane und dem Wägesystem geschweißt aus Profilstahl und Flanschplatten zum Verschrauben
Waagengrundrahmen aus Profilstahl
Waagenbehälter aus Normalstahl, lackiert oder Edelstahlblech 1.4301

3 DMS-Kraftaufnehmer mit Elastomerlager als Krafteinleitungselemente

Behälterabdeckung, auf dem Waagenrahmen montiert und umlaufende Tuchabdichtung als Verbindung zwischen Dosierorgane und Waagenbehälter. Bemaßung der Einläufe kundenseitig.
----- in zylindrischer Bauform mit asymmetrischem Auslauf

- Flanschanschluss für Dosierschnecken / Dosierrinnen

- pneumatische Austragshilfe (Klopfer/Rüttler)

- Befüllstutzen mit Abdeckung für manuelle Beschickung- frequenzgesteuert

- Bodenklappe zur komfortablen Reinigung

- pneumatischer Rieselstop (je nach Anlage Drehklappe oder Auslaufpfropfen)- extrem flache Ausführung für geringsten Nachlauf (Abstand zwischen Dosierorgan und Waagenboden)

- 4 Stück DMS-Kraftaufnehmer mit dazugehörigen Krafteinleitungselementen mit Kabellötkasten

- pneumatische Entleerhilfe

- Geschlossener Rahmen mit Staubschutzverkleidung

- Nachbehälter aus ES mit Auslauf-Flanschanschluss D300 mmEdelstahl 1.4301 (lackiert, Rest lackiert RALMischfutteradditive / Premixmaterial0,4 – 0,8 kg/ltrocken, bedingt frei fließendmax. 40 °Cnormale Industrieumgebung400 V, 50 Hz (Elektroausrüstung anschlussfertig im KK vorverdrahtet)komplett anschlussfertig installiertAnlage kann containertauglich zerlegt werden.






Vorrat:12 Silos a 400 l

Waage: 50 kg (10 g)






Vorrat: 24 Silos a 200 / 400 l
3
Waagen: 50 kg (10g)








Vorrat: 6 Silos a 2000 l
Waage 200 kg (100 g)
Kleinkomponenten DosieranlageJaElastomergeschraubt - ohne ZustandsmelderJamehlige Mischfutterkomponenten0,5 t / cbmtrocken, frei fließendmax. 40 °Cnormale IndustrieumgebungElektroausrüstung anschlussfertig im Klemmkasten vorverdrahtetpneumatische Drehklappekeine Zone
Großkomponenten DosieranlageBaukastenbauweise mit StandardabmessungenJaQuerlenker1 St. geschraubt - ohne ZustandsmelderJaNormalstahl lackiert, RALmehlige und körnige Mischfutterkomponenten0,5 – 0,75 t / cbmtrocken, frei fließendmax. 40 °Cnormale IndustrieumgebungElektroausrüstung anschlussfertig im Klemmkasten vorverdrahtet500 - 5.000 kgmit Querversteifungen und Flanschverbindungen zum einfachen Transport, mit staubdichter InspektionslukeGefertigt aus Standardelementen - Längenstaffelung in 900 mm-Schritten1.800 - 9.000 mm (Größere Längen auf Anfrage)immer 1.500 mmimmer 950 mm1.400 mmAnschlussflansch für Flachschieber oder Kettenförderer zur Entleerung der WaageFester Deckel, abgestützt auf Waagenrahmen, zum Einpassen der Anschlussringe vor Ort mit umlaufender Staubschutzmanschette für TrellexkragenEntleerschieber:
- pneumatisch betätigte Ausführung
- gefertigt aus Werkstoff St37, in geschraubter/geschweißter Ausführung
- Schiebeblech auf einstellbare Kugellagern geführt
- mit einstellbaren Zylinderschalter
- mit kapazitive Endschalter, zur Endlagenpositionierung „auf/zu“
- Schiebebleche ausgeführt mit einem Dach
- Trellexkragen und Tuchmanschette als Übergang zum Nachbehälter
keine Zone